Venuspflanzen

Fortbildungen

Den Medizinbeutel füllen

Heilpflanzen-Fortbildung, Module 1-3

Der unverlierbare Medizinbeutel.
Für Naturkundige und die, die es werden wollen. 

Mit diesen ersten drei Modulen dieser neunteiligen Ausbildung (3 Module pro Jahr, auf 3 Jahre) möchte ich das umfangreiche Feld der Natur- und Kräuterkunde für Dich öffnen und Dich dazu anregen und befähigen, die Schätze der Natur umsichtig zu sammeln, sachgerecht im eigenen “Medizinbeutel” aufzubewahren und eigenverantwortlich anzuwenden.

 

Wir befassen uns zunächst vertiefend mit der Heilkraft der Kräuter, Wurzeln, Blüten, Sträucher und Bäume und bereiten u.a. Frischpflanzentinkturen, Öle, Kräutersalze und anderes zu. In späteren Modulen widmen wir uns auch den Kräften der Mineralien und Metalle.

Du erweiterst Deine Naturkenntnis und vertiefst Deine Erfahrungen mit den Pflanzenwesen bei wechselnden Bedingungen - wie Witterung, gegenwärtigem Sonnenstand - um ein tieferes Sehen anzubahnen. Die Signaturenlehre und das Wissen von den Planetenkräften spielen als Bestandteil der traditionellen Naturkunde und uralten Kräuterkunst in die Fortbildung hinein.

Wir dürfen für diese Treffen auf dem Hellhof zusammenkommen. Der Hellhof ist ein uriger Schwarzwaldhof, malerisch in der Höll (79875 Dachsberg-Urberg) gelegen. Es wachsen dort viele starken Pflanzen. 


Termine der ersten drei Module 2021:
1. Modul:  7. - 9. Mai (Fr - So)
2. Modul: 11. - 13. Juni (Fr - So)
3. Modul:  9. - 11. Juli (Fr - So)

Die Seminarkosten betragen 300 EUR je Termin. Für die zwei Übernachtungen auf dem Hellhof (schlichte EZ / DZ mit Schlafsack) lege bitte ca. 50 EUR zur Seite, danke.

Die Verpflegung ist einfach und köstlich. Jede/r bringe, was sein Herz erfreut. Es braucht nicht viel - die Natur bietet uns ja auch allerlei. Gemeinsam wird es ein Fest!

Kunst auf Rinde