Beginne hier

Bienen mit roten Höschen

staunenswertes Jun 07, 2021

Im Garten einer Freundin wurde ich jüngst wieder fündig: Bienen mit roten Höschen! Das ist schon ungewöhnlich! Es freut mich jedes Mal, wenn ich voll beladene Höschen mit goldgelbem Pollen finde. Aber in knalligem Rot? 

Auch der Sohn der Freundin hatte es Tag zuvor bemerkt. Da wurde mein Interesse wieder geweckt. Ich hatte im vergangenen Jahr eine Biene mit roten Höschen gesehen und darauf in einer Dokumentation über die Gärtnerei Rieger-Hofman - die Saatgut von Wildblumen- und Gräsern verkauft - gesehen, welche Pflanze daran "schuld" ist. Und vergessen...

Dann, im Gespräch, fiel es uns doch wieder ein! Eine der besonderen und schönen Wildpflanzen auf den sommerlichen Wiesen: die Acker-Witwenblume (Knautia arvensis)! Sie hat orange-roten bis intensiv roten Pollen. Ich verbinde viele schöne Erinnerungen mit dieser Wildblume. Liebevoll nannte meine Großmutter mütterlicherseits diese Pflanze "Muttergottes-Kissen". Sie duftet zart und ist herrlich weich. Ja, oftmals blüht sie auch schon im Marien-Monat Mai, nur heuer ist's so kühl gewesen, dass sich die Vegetation um Wochen verspätet. 

Imker berichten übrigens, dass auch die Rosskastanien roten, ziegelroten oder violetten Pollen an die Höschen der Bienen verschenkt...

Schau Dich doch einmal wach auf den Blüten um, die zur Zeit blühen. Was summt denn da? Kannst Du Bienen mit Pollen-Höschen beobachten?

Sehr herzlich in den Juni Dein Christoph

Nimm Dir Zeit für eine Pflanze und lerne sie kennen! Hier findest Du eine Anleitung in 5 Schritten. Ein gratis Leitfaden zum Wesen der Pflanze. Lade ihn herunter und geh hinaus ins Grüne!

Gratis Leitfaden